Streuwiesenaktion mit der HypoVereinsbank zum Tag der Stiftungen

Anlässlich des europaweiten 'Tag der Stiftungen', am 1. Oktober 2014, haben rund 15 Mitarbeiter aus mehreren HypoVereinsbank-Filialen im Raum Augsburg, Kempten und Kaufbeuren ihren Arbeitsplatz in das Tal der Östlichen Günz verlegt. In einer Gemeinschaftsaktion unterstützten die Bankmitarbeiter und ehrenamtliche Helfer der Stiftung KulturLandschaft Günztal die Streuwiesenpflege, indem sie mit Rechen und Heugabeln das Mähgut einer Streuwiese für den Abtransport zusammentrugen.

Auf einer Streuwiesen bei Obergünzburg musste das Mähgut von Hand abgeräumt werden, weil die Fläche zu nass war und nicht mit Maschinen befahren werden konnte.

Die Stiftung KulturLandschaft Günztal kümmert sich seit dem vergangenen Jahr um die Streuwiese in der Nähe der Liebenthann Mühle bei Obergünzburg. Dabei handelt es sich um eine klassische „Handarbeitsfläche“, die fast das ganze Jahr über so nass ist, dass sie mit landwirtschaftlichen Maschinen kaum befahren werden kann. Insbesondere das Aufladen und Abfahren des Mähgutes von der Fläche bereitet Schwierigkeiten. Deshalb war die Mithilfe der Bankmitarbeiter ganz besonders willkommen.

Seit nunmehr 14 Jahren unterstützt die HVB die Stiftung beim Erhalt der Kulturlandschaft im Günztal. Im Rahmen der Streuwiesenpflege übergaben die Mitarbeiter der Bank außerdem einen Spendenscheck in Höhe von 5.000 Euro an die Stiftung KulturLandschaft Günztal. Das Geld soll für weitere Naturschutzprojekte genutzt werden.

Michael Nett, Vorstand der Stiftung KulturLandschaft Günztal: 'Wir möchten uns bei der HypoVereinsbank bedanken, die unsere Stiftung bereits seit der Gründung im Jahr 2000 unterstützt. Neben des finanziellen Engagements freuen wir uns besonders über die tatkräftige Hilfe der Bankmitarbeiter.' Für Stiftungsvorstand Michael Nett ist die Unterstützung aus der privaten Wirtschaft ein wesentlicher Erfolgsfaktor für den Naturschutz im Günztal. Das langjährige Engagement der HypoVereinsbank leistet seit Jahren einen wichtigen Beitrag, dass die Stiftung ihre Naturschutzprojekte im Günztal durchführen kann.

Mit der Streuwiesen-Aktion möchte die Stiftung KulturLandschaft Günztal gleichzeitig auf den 'Tag der Stiftungen' aufmerksam machen. An diesem Aktionstag, der jährlich am 01. Oktober stattfindet, beteiligen sich Stiftungen in ganz Europa um zu zeigen, wie vielfältig das Stiftungswesen für die Gesellschaft wirkt.  

» zurück

VOILA_REP_ID=C1257BD3:00341627