Karte Günztal

Die Stiftung KulturLandschaft Günztal

Die Günz ist das längste Bachsystem Bayerns - vom Allgäu bis zur Donau. Seit 2000 arbeitet die Stiftung KulturLandschaft Günztal daran, der Natur an der Günz wieder mehr Raum zu geben. Unser langfristiges Ziel ist es, hier die biologische Vielfalt zu erhalten und zu fördern. Dazu knüpfen wir ein Biotopverbundsystem von den Quellen bis zur Mündung der Günz.

Aktuell

  • Seminar Wasserpädagogik: Gewässerführungen bieten Kindern und Erwachsenen einen elementaren Lern- und Erlebnisraum.
  • Die Flächen Agentur Günztal: Die Stiftung vermittelt Ausgleichsfächen für Bauvorhaben und betreut diese langfristig.
  • Stolze Bilanz 2014: 1270 Menschen nahmen im vergangenen Jahr an Veranstaltungen der Stiftung teil.
  • Zum Tag der Stiftungen: Mitarbeiter der HypoVereinsbank und Aktive der Stiftung helfen bei der Streuwiesenpflege
  • Jubiläum: Seit 20 Jahren wird am Biotopverbund Günztal gearbeitet.
<>

zu den aktuellen Meldungen

Unsere Projekte

Biotopverbund Günztal

Die Tümpelkampagne

Strategie zur Biodiversität im BayernNetz Natur

Tümpelkampagne

Die Tümpelkampagne

Hilfe für Amphibien durch neue Kleingewässer entlang der Günz

Günztal Weiderind

Günztal

Naturnahe Beweidung mit dem Original Braunvieh

Wasserschule

Wasserschule

Umweltbildung für Kinder: Vielfalt im Lebensraum Wasser

Stiftungsland

Stiftungsland

Erwerb von Grundstücken zum dauerhaften Schutz der Natur

Spenden und aktiv werden

Helfen Sie uns, der Natur im Günztal wieder mehr Raum zu geben. Unsere Projekte können wir nur dank zahlreicher
Hilfe umsetzen. Ob tatkräftiger Einsatz beim Anlegen von Tümpeln oder Heckenpflanzungen, Weitererzählen unserer
Aktionen oder ehrenamtliche Mitarbeit in Förderverein und Stiftung: Jede Hilfe ist uns Willkommen!

Sie wollen noch mehr tun? Informieren Sie sich über alle Unterstützungsmöglichkeiten.

Engagieren Sie sich ehrenamtlich bei uns

Helfen Sie aktiv mit bei unseren vielfältigen Aktionen, engagieren Sie sich in einer lebendigen Gemeinschaft für unsere Ziele oder unterstützen Sie uns, indem Sie uns Ihre professionelle Leistung schenken. Möchten Sie ganz nah am Puls sein, werden Sie Mitglied im Förderverein der Stiftung KulturLandschaft Günztal e.V.

Stärken Sie die Stiftung nachhaltig finanziell

Erhöhen Sie das Stiftungsvermögen durch eine Zustiftung oder gründen Sie Ihre eigene Stiftung unter dem treuhänderischen Dach der Stiftung KulturLandschaft Günztal. So sichern Sie mit uns den Fortbestand der Stiftungsziele und -projekte auf lange Sicht.

Unterstützen Sie uns durch Ihre Spende

Ihre Spende wird zeitnah verwendet und kommt damit direkt den Projekten zu Gute. So helfen Sie sofort, lebendige Natur im Günztal zu erhalten und auszubauen.

Jetzt einfach, schnell und sicher online bezahlen mit PayPal.

Werden Sie eigenständig aktiv

Besuchen Sie unsere Veranstaltungen, konsumieren Sie Günztal Weiderind oder erzählen Sie von unseren Projekten und Erfolgen. Jeder kann etwas tun, um lebendige Natur zu erleben und zu genießen.

Günztal Weiderind

Günztal Weiderind

Im Projekt „Günztal Weiderind' arbeiten wir mit mehreren landwirtschaftlichen Betrieben zusammen. Dabei geht es um eine extensive Weidewirtschaft, den Erhalt des „Original Braunviehs' und die Erzeugung von bestem Weiderindfleisch.

Ganzen Artikel lesen >>>

Veranstaltungen

Veranstaltungen

Wildpflanzenmenü am Lagerfeuer

Mittwoch, 06.08.2016 15:00,

Treffpunkt: Schlossmühle Liebenthannn, Liebenthann 1, Obergünzburg

Ottobeurer Wasser-Aktionstag

Samstag, 13.08.2016,

Treffpunkt: Am Kneipp-Gedenkstein in 87724 Ottobeuren, nördlich der Umgehungsstraße (Verlängerung der Bgm.-Hasel-Str.)

(Parkplätze an der Sportwelt Ottobeuren)

Mit dem Gebietsbetreuer unterwegs auf Forschungstour im Wasser

Samstag, 13.08.2016 14:00,

Treffpunkt: Kneipp-Gedenkstein in Ottobeuren, nördlich der Umgehungsstraße (Verlängerung der Bgm.-Hasel-Str.)

Alle Veranstaltungen >>>

Studienort Günztal

Für Studentinnen und Studenten aus ökologischen Studiengängen gibt es die Möglichkeit, ein Studienpraktikum bei der Stiftung KulturLandschaft Günztal zu machen.
Wir bieten außerdem interessante Themenstellungen zur Bearbeitung im Rahmen von Bachelor- oder Masterarbeiten. Bitte sprechen Sie uns bei Interesse einfach an!

Zum Kontaktformular >>>

VOILA_REP_ID=C1257BD3:00341627